Sarl Développement Durable wurde 2004 gegründet, um sich auf die Verwertung von Lebensmittelabfällen und die Optimierung von Frittierbädern zu spezialisieren.

Die Kombination dieser beiden Spezialgebiete hat diesen Begriff der nachhaltigen Entwicklung hervorgebracht; in der Tat ist die optimierte Bewirtschaftung von Speiseölen und -fetten während ihrer Verwendung, gekoppelt mit einem zweiten Lebenszyklus in Form von Biokraftstoff, ein gutes Modell für nachhaltige Entwicklung.

Seit sechs Jahren ist der Hauptmarkt des Unternehmens der Verkauf von Fettabscheidern für Restaurants und Catering-Unternehmen.

In Frankreich und Europa wird diese Tätigkeit durch die Nachfrage gestützt, da die Vorschriften über die Abwasserableitung die Restaurantbesitzer dazu verpflichten, Systeme einzurichten, die das Einleiten von Fetten in die Kanalisation verhindern.

Diese Fette sind in der Tat ein Ärgernis in den Abwassernetzen, da sie die Verstopfung und das Risiko gefährlicher Schadstoffe für das Personal in den Abwasserkanälen fördern. Darüber hinaus stellen sie eine zusätzliche Belastung für den Abwasserentsorger dar, während diese Fette, die regelmäßig bei den Herstellern (Restaurants, Lebensmittelindustrie, Lebensmittelhandel) gesammelt werden, im Bereich der gebrauchten Frittieröle als Rohstoff für die Herstellung von Biokraftstoffen verwertet werden können.

Das Unternehmen stützt sich auf 3 Hauptkonzepte der nachhaltigen Entwicklung:

Weniger Verbrauch von Rohstoffen:

- Natürliche technologische Hilfsmittel, FRYLIQUID und FRYPOWDER zur Verlängerung der Lebensdauer von Frittierbädern in Industrie und Gastronomie,

- Qualitätsfilter und Filtermaschinen vervollständigen dieses Angebot mit dem Ziel, eine interessante Rentabilität für den Benutzer zu erreichen;

Ein neuer Lebenszyklus für fetthaltige Lebensmittelabfälle:

- Die Fettabscheider von BAGT ermöglichen eine effiziente Rückgewinnung des in die Kanalisation abgeleiteten Fetts für Restaurants und Caterer, aber auch und vor allem die Möglichkeit einer Sammlung an der Quelle, d.h. über der Spüle, erlaubt es, einen Qualitätsabfall zu erzeugen, der im Bereich des gebrauchten Frittieröls in Frankreich und in Europa in Form von Biodiesel verwertet werden kann.

- Für die Lebensmittelindustrie haben wir das Verfahren VEGX200 entwickelt, das es ermöglicht, die in der Kanalisation ausgeschiedenen Speisefette zu sammeln und zu reinigen, und zwar in Form von Brennstoff, der direkt vor Ort als Brennstoff für Dampf- oder Heißwasserkessel oder für Blockheizkraftwerke wiederverwendet werden kann. Die zurückgewiesene Menge muss über 200 kg/Tag reines Fett betragen.

Eine Rentabilität der implementierten Kanäle:

- Unsere BAGT-Fettabscheider sind sehr einfach zu bedienen und können nicht kaputt gehen, sie verbrauchen keine fossile oder elektrische Energie für ihren Betrieb und ihre Lebensdauer ist sehr lang. Diese Eigenschaften, die wir bei ihrer Entwicklung berücksichtigt haben, sowie ein erschwinglicher Preis ermöglichen es uns, zu zeigen, dass die Menge des zurückgewonnenen Fetts das Material und die Energie, die für die Aufwertung dieses Abfalls verbraucht werden, auf der Ebene der Umwelt amortisiert.

- In der Industrie wird eine jährliche Mindestmenge an rückgewinnbarem Fett verwendet, um die Rentabilität des Prozesses zu berechnen. Wir haben Anlagen für Tonnagen von 4 Tonnen pro Jahr und bis zu 5.000 Tonnen pro Jahr erzeugtem Biokraftstoff gebaut.

BAGT-Fettabscheider:

Seit 2010 haben wir unsere eigenen Fettabscheidermodelle entwickelt, wobei wir stets auf Zuverlässigkeit, Effizienz und Benutzerfreundlichkeit geachtet haben. Seit Januar 2013 haben wir unser Angebot an Geräten auf der Grundlage einer Fettrückgewinnungskapazität und einer Wasserdurchflussmenge, die wir in Deckeln pro Tag für die Gastronomie berechnen, fertiggestellt:

- von 10 bis 90 Mahlzeiten pro Tag - BAGT COMPACT

- von 50 bis 120 Mahlzeiten pro Tag - BAGT 80N

- von 120 bis 200 Mahlzeiten pro Tag - BAGT 200N

- von 200 bis 400 Mahlzeiten pro Tag - BAGT 400N

BAGT und die europäische Norm EN1825

Um unseren Kunden die Zuverlässigkeit unserer Geräte zu garantieren, haben wir unseren Fettabscheider BAGT200N bei CEWAC, einem Speziallabor in Belgien, testen lassen.

Dank dieses Fachwissens konnten wir nachweisen, dass der BAGT200N die Norm der Größe 1, Kapazität 1L/sec, erfüllt.

Dieses Gerät wird für den Export mit der Norm CE EN 1825 vorgeschlagen.

Warenkorb

There is no item in your cart

Newsletter

Vous pouvez vous désinscrire à tout moment. Vous trouverez pour cela nos informations de contact dans les conditions d'utilisation du site.